56   2325
53   668
84   2700
65   2471
76   2507
77   2603
96   2560
78   2517
82   2740
89   2642

Meine Beauty Monatslieblinge

ANZEIGE/AD


Meine Lieben,

ich melde mich nun auch endlich wieder zurück – denn leider war ich die letzten 2 Wochen ziemlich viel unterwegs und bin nicht dazu gekommen einen neuen Blogpost zu schreiben. Noch dazu habe ich meinen 20. Geburtstag gefeiert und ihr wisst ja wie das ist. Viele Telefonate und Nachrichten beantworten 😉 Aber hier ist er doch endlich! Ich wollte euch mal wieder meine Lieblingsprodukte im Beauty-Bereich zeigen. Diesen Monat habe ich nämlich tolle Entdeckungen gemacht und ein paar coole Produkte ausprobiert, von denen ich jetzt nicht genug bekommen kann 🙂

Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten! Also, los geht’s!!

So zuerst zu einem absoluten Taumduft: TANGIER VANILLE von AERIN (diesen Duft habe ich ganz neu im Oberpollinger in München gefunden und habe mich sofort in das Falcon verliebt! Doch nicht nur von Außen kann das Parfüm punkten – der Duft ist einfach traumhaft!! AERIN hat noch viele weitere Düfte und ich muss wirklich sagen, es ist mir sehr schwer gefallen meinen Favoriten rauszusuchen. Alle riechen einfach so gut und jedes Parfüm hat einen andersfarbigen Stein auf dem Fläschchen.)

So und nun zu meinem absoluten Highlight – die Too Faced Foundation. Ich hatte bisher noch nie ein Produkt von Too Faced ausprobiert, weil wir die Produkte – soweit ich weiß – nicht in Deutschland haben (gebt mir bescheid falls ihr wisst ob Too Faced auch in Deutschland vertreten ist). Diese habe ich jetzt im Sephora in Italien gekauft. Da ich dringend auf der Suche nach einer neuen Fundation war, habe ich den halben Sephora auseinander genommen und verzweifelt gesucht… Dann bin ich auf diese hier gestoßen und natürlich hat mich erstmal das Design und die Verpackung sehr angesprochen 🙂 Nur leider ist ja wie bekanntlich nicht alles Gold was glänzt 😉 Ich hab sie dann gleich mal im Laden ausprobiert und war von dem Farbton mega begeistert! Ich mag es nämlich garnicht, wenn die Foundation so “schweinchenrosa” ist und diese geht eher ins gelbliche. Also hab ich sie mitgenommen. Eine Foundation sollte man ja immer über einen längeren Zeitraum verwenden, damit man auch sieht, wie die Haut darauf reagiert. Ich verwende diese nun seit einem Monat und meine Haut ist besser wie je zuvor 😀 Ehrlich!! Klar hängt das auch immer vom Hauttyp ab aber für meine Haut ist sie optimal!

Das ist eigentlich der Concealer, den ich schon immer verwende und ich schwöre auf ihn! Er lässt dunkle Augenringe verschwinden und verleiht deiner Visage einen frischen Touch!

Jetzt aber zu meiner Neuentdeckung! Der Concealer von nudebynature hat es mir besonders angetan! nudebynature ist eine australische Kosmetikfirma, die sich auf Naturprodukte spezialisiert hat. Der Concealer hat eine ganz weiche Konsistenz ist aber dennoch sehr deckend. Auch die Farbtöne gefallen mir sehr gut. Die Marke habe ich letzte Woche in dem  Karstadt am Stachus (München) gefunden und werde mit Sicherheit bald auch andere Produkte der Firma testen!

Nun  zu meinem neuen Augenbrauenstift von Benefit. Ich habe schon länger keine Produkte mehr von Benefit gekauft aber habe die Marke letztens wieder total für mich entdeckt! Da ich mich immer geärgert habe, dass meine Augenbrauenstifte so dunkel waren (ich finde wenn man blonde Haare hat sollten die Augenbrauen recht dezent gehalten werden), habe ich mich auf die Suche nach helleren Stiften gemacht. Dabei musste ich viele Enttäuschungen einstecken, weil die hellen Stifte meist kaum sichtbar sind – egal wie fest man aufdrückt… Dann habe ich den hier gefunden und die Farbe ist wirklich toll! Man muss auch nicht fest drücken – der Stift zeichnet ganz leicht. Ich verwende die Nuance 2.

Ein neues Rouge habe ich auch noch für euch!! Dieses ist von der Firma ESSENTIAL. Ich liebe ja peachtöne, weil ich finde die passen besonders zu blonden Haaren. Was ich bei diesem Rouge so toll finde ist, dass man gleichzeitig auch noch einen Contouring-Ton dabei hat.

Und nun zu dem besten Eyeliner den ich je gefunden habe! Ich habe ja schon seeeeehr viele Eyeliner in meinem Leben getestet, das könnt ihr euch vorstellen – aber der hier ist wirklich mit ABSTAND der BESTE!!! Keine ausgetrocknete Spitze, kein endloses Verzweifeln beim Auftragen und kein Verwischen nach 2 Stunden… Der ink liner von Kat Von D (die Make-up Marke hab ich ganz neu bei Sephora entdeckt) ist wasserfest, lässt sich super easy auftragen und hat genau die richtige Konsistenz (nicht zu flüssig oder zu trocken). Den kann ich jedem Kateye Liebhaber ans Herz legen!!

Zuletzt noch zu meinen neuen Pinseln. Diese sind vor allem zum auftragen von Foundation und zum Konturieren geeignet. Die gibt es in allen möglichen Farben und Größen günstig auf Amazon.

So das waren meine 8 Monatslieblinge und ich hoffe sie haben euch gefallen!

Alles Liebe xx, 

THEBLONDISH

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.