Facts about me

Hallo meine Lieben, 

da mich in letzter Zeit mehrere von euch gefragt haben, ob ich denn mal einen Blogpost erstellen kann indem es ausschließlich über persönliche Fragen geht, habe ich mir nun die Zeit genommen eure Fragen zu beantworten 🙂 Ich habe den Blogpost in einem Interview Stil zusammengestellt, da ich denke, dass es so am einfachsten ist und ihr bekommt so einen besseren Überblick. Also viel Spaß beim lesen!

Wie alt bist du?

Ich bin 19 und werde im April eeeendlich 20 😉

Hast du Geschwister?

Ja. Ich hab eine super süße und liebe große Schwester, die schon immer mein Vorbild ist.

Was ist deine Lieblingsfarbe?
Hmm meine Lieblingsfarbe wechselt eigentlich so gut wie jeden Tag – mal ist es rosa am nächsten Tag dann mal schwarz oder türkis. Ich bin halt ein sehr farbenfroher Mensch und lege mich da nicht wirklich fest. Das ist auch der Grund warum ich auf meinem Instagram Account kein striktes Farbenschema verfolge.

Hast du Haustiere?

Ich habe eine sehr alte Hundedame, die leider garnicht gerne Fotos macht und deshalb nie auf meinen Fotos zu sehen ist 😀

Was hörst du für Musik?
Eigentlich habe ich nicht wirklich eine feste Musikrichtung die mir taugt. Wenn ich ein Lied höre, das mir gefällt, dann gefällt es mir eben 🙂 Aber meine absolute Lieblingskünstler sind Angus & Julia Stone!!

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich liebe Risotto über alles. Allerdings hab ich da inzwischen schon echt hohe Ansprüche und nicht viele deutsche Köche können den Italienern in Sachen Risotto und Spagetti das Wasser reichen. 

Hobbys?
Ich liebe es mich einfach mit meinen Freunden zu treffen und gemütlich in der Münchner Innenstadt einen Kaffee trinken zu gehen oder durch die Geschäfte zu bummeln – wie ihr euch bestimmt denken könnt bin ich als Modeliebhaberin auch eine kleine Shopaholic. Mode nimmt eigentlich den Großteil meiner Freizeitaktivitäten ein, denn ich liebe es Modeillustrationen zu entwerfen, mich auf Instagram über die neuesten Trends zu informieren oder auch durch die ein oder andere Modezeitschrift zu blättern. Daneben mach ich aber auch sehr gerne Sport und liebe es zu reiten – wozu ich leider eher selten Zeit habe 🙁  Ich bin aber auch ein totaler Fan von einfach nur Faulenzen und kann auch mal ganz gut nen ganzen Tag im Bett verbringen 😀 Das reicht mir dann aber auch und ich freue mich dann wieder unter Leuten zu sein.

Was ist deine Lieblingsstadt?

Ich liebe LA über alles! Das tolle an dieser Stadt ist, dass man Stadt und Strand gleichzeitig hat und ich finde die Kreativität dort ganz beeindruckend. 

Was ist dein Lieblingsaccesoire?
Ich liebe ja Choker über alles. Egal ob aus Samt, Ketten oder mit ganz viel Glitzer. 

Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Das ist eine gute Frage 😀 Ich bin kein großer Fan davon, seine Zukunft aufs Haar genau zu planen. Ich liebe es einfach Dinge spontan zu entscheiden und mich nicht gleich festzulegen. Heutzutage stehen uns so viele Türen offen – oftmals verlieren wir uns darin aber manchmal ergeben sich die Dinge dann so wie es für uns am besten ist. Das einzige was ich denke ist, dass man eine Grundvorstellung haben sollte. Ein Ziel vor den Augen, das einen motiviert.

Eines aber weiß ich, ich werde definitiv in die Modebranche gehen. Wie, wo und wann ist aber für mich noch nicht genau klar. 

Wie bist du darauf gekommen deinen eigenen Blog zu gründen?
Diese Frage beantworte ich euch in meinem nächsten Blogpost. Denn ich feier bald mein 2 jähriges Jubiläum und da will ich euch mehr über die Entstehung und Hintergründe meines Blogs erzählen!!

Ich hoffe euch hat der Blogpost gefallen und hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar falls euch noch irgendwelche Fragen einfallen!

xx, TheBlondish 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.