Stay Connected

Auf der Suche nach dem „WAHREN“ Glück und ob ich es gefunden habe

Auf der Suche nach dem „WAHREN“ Glück und ob ich es gefunden habe

 Ich sitze im Auto. Die Landschaft zieht an mir vorbei. Mein Umfeld ändert sich sekündlich. Erst waren es nur sattgrüne Laubbäume und weite Felder. Diese wurden nun durch Nadelbäume und majestätische Berge ersetzt.

Die Zeit dreht sich immer schneller. Schneller. Unaufhaltsam rast sie an mir vorbei. Und ich habe das Gefühl, ich bleibe mittendrin stehen. Ich bewege mich nicht mit ihr mit.

Die Musik in meinen Ohren pulsiert mit meinem Herzschlag mit. Ich fühle Leere. Eine Stille in mir die mich überkommt und mich zum nachdenken anregt.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich diese Art von Emotion in mir spüre. Komisch irgendwie – denn immer wenn ich mich ganz nah mit der Natur fühle, kommen diese Gedanken.

Gedanken wie – Was ist der Sinn? Warum leben wir? Was ist meine Aufgabe? Wer bin ich eigentlich? und – Wo will ich hin? 

Ich weiß, dass es einen tieferen Sinn im Leben gibt. Ich weiß, dass jeder Mensch seine „Aufgabe“ im Leben hat.

Doch wonach streben wir? Was erfüllt uns denn wirklich und wo finden wir unser Glück?

Freud definierte Glück folgendermaßen: 

„Es gibt […] viele Wege, die zu dem Glück führen können, wie es dem Menschen erreichbar ist; keinen, der sicher dahin leitet.“

Aber was bedeutet das? Kann es sein, dass ich in meinem Leben nie wahres Glück erfahren werde? Muss jeder Mensch seinen ganz individuellen Weg finden um Glück zu erfahren? 

Mich hat vor kurzem ein Freund gefragt, was mich denn wirklich glücklich macht. Doch eine ehrliche Antwort auf seine Frage viel mir nicht ein.

Klar, mir macht vieles Spaß und mich macht vieles glücklich.

Ich habe so viele Leidenschaften und ich liebe es meine Familie und meine liebsten Menschen um mich herum zuhaben. Ich liebe es zu reisen und die Welt von neuen Blickwinkeln zu betrachten. Ich liebe es, einfach nur wie gerade eben über das Leben zu philosophieren.

Doch was ist das EINE, das mich WIRKLICH glücklich macht? Was ist DAS, was mich wirklich vollkommen erfüllt?

Dieses EINE Glück habe ich, soweit ich empfinde, bisher noch nicht gefunden.
Ich denke glücklich sein kann jeder. Aber zu seinem Lebensglück zu gelangen, ist ein langer Prozess und der eigene Lebensweg wird einen leiten und einem den Weg weisen. Wohin dieser Weg führt weiß ich jedoch nicht.

Ich habe aber ein Gefühl worum es sich bei DIESEM Glück handelt.

Ich denke Glück hängt ganz eng mit Liebe zusammen. Denn indem sich Menschen gegenseitig Liebe schenken, machen sie einander auch glücklich.

Natürlich erfahre ich Liebe täglich. Von meiner Familie und meinen engsten Freunden. Das schätze ich auch sehr und versuche Ihnen so viel Liebe wie möglich zurückzugeben. Und ihnen zu zeigen wie wichtig sie mir sind und was für eine besondere Rolle sie in meinem Leben einnehmen.

Doch das ist eine andere Art von Liebe über die ich hier spreche.

Was ist mit der „wahren Liebe“? Der Liebe, die dich blind macht und dir Schmetterlinge im Bauch verursacht? Wie glücklich macht dich diese Liebe? 

Um ehrlich zusein habe ich eine derartige Liebe noch nie empfunden. Klar war ich schon mal verliebt aber es war bisher noch nie wahre Liebe, die ich für jemanden empfunden habe. Ich frage mich, ob das wohl das EINE ist, was mich WIRKLICH glücklich machen könnte.

Mit diesem Gedanken läuft mir jedoch ein kalter Schauer über den Rücken. Was ist, wenn ich in meinem Leben nie jemanden finden werde, den ich wirklich liebe? Was ist, wenn ich am Ende meines Lebens alleine bin und nie die Chance hatte WAHRES Glück zu erfahren? 

Schnell verbanne ich diesen Gedanken wieder aus meinem Kopf. Darf man sein EIGENES Glück von anderen abhängig machen? Ist es möglich, dass man auch ganz alleine glücklich sein kann?

Letzteres kann ich mir allerdings für mich nicht vorstellen.

Ich weiß es nicht. Aber was wissen wir denn schon über das Leben…

Es sind nur noch ein paar Meter. Dann bin ich Zuhause. Erstmal eine kalte Dusche nach der langen Fahrt bei den heißen Temperaturen. Dann Koffer auspacken und Emails checken. Der Alltag bestimmt nun wieder meine Gedanken und ich habe schon wieder keine Antwort auf all meine Fragen gefunden. Die Zeit dreht sich weiter und ich ticke wieder mit ihr.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

About me

Hey guys, my name is Theresa and I am 20 years old. On my unique blog you can find all about fashion, beauty and lifestyle. Another passion of me is traveling and I would love to share all my experiences with you! So get up and be part of my journey! xx, TheBlondish

Stay Connected

Instagram Feed

Categories

No value found for User ID or AccessToken.

Snapchat

Snapchat

Follow misstheresas on Snapchat!

×